Feuerschutz Türen & Rolltore

FEUERSCHUTZTÜREN , TORE , FENSTER
 
Heutzutage sind  Richtlinien und Vorschriften in Bereich des Feuerschutzes sehr streng und Unterliegen strengen Richtlinien besonders bei Gewerblicher Nutzung und öffentlichen Einrichtungen .
* Die Brandschutztüren sind die am weitesten verbreiteten Mittel zur Vermeidung der Flammenübertragung . Die Brandschutzstreifen trennen große Lagerflächen und in der Industrie wo entflammbare Materiallien benutzt und Hergestellt werden .
* Die Verwendung von Brandschutzmitteln ist eine erste  Maßnahme und notwendig , um drastisch die Auswirkungen der zerstörerischen Wirkung von Feuer zu verringern .

TECHNISCHE DATEN
PORTOTECHNICA  Feuer- und Rauchschutztüren und -verglasungen aus Stahl und Aluminium überzeugen durch die zertifizierte Sicherheit, die perfekte Funktion und eine hundertprozentig gleiche Optik in den Systemen Aluminium, Stahl N-Line und Stahl S-Line. Die Hörmann Automatik-Schiebetüren verbinden die Transparenz von Rohrrahmenelementen mit den Anforderungen an Brandschutz oder für barrierefreies Bauen. Mit diesem Programm bietet Hörmann ein durchgängig stimmiges Brandschutz-Konzept für anspruchsvolle architektonische Lösungen im Objektbau.
 Idealerweise wird gleichzeitig die Verbreitung von hochgiftigen Rauchgasen unterbunden. Ständige Qualitätsprüfungen im Rahmen der DIN ISO 9001 garantieren höchste Fertigungsqualität, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer.
Eine Feuerschutztür muss selbstschließend ausgeführt werden, damit sie ein Feuerzuverlässig aufhalten können. Die Selbstschließung der Brandschutztüren wird entweder über Federbänder (vorgespannte Scharniere) oder komfortabler über Türschließer realisiert. Sollte die Feuerschutztür im Normalfall offen stehen, kann der Türschließer mit einer Feststellanlage gekoppelt werden, die dafür sorgt, dass die Tür im Brandfall automatisch geschlossen wird.


ROLL FIRE - TECHNISCHE DATEN
Das PORTOTECHNICA Feuerschutz-Hubstaffeltor "Firewall"  wird in Offenstellung Platz sparend hinter dem Sturz gestapelt und kann fast unsichtbar über der Zwischendecke verschwinden. Es benötigt wenig Platz und belastet wegen seines geringen Gewichts die es tragenden Wände kaum. Die großflächigen Torblattsektionen können optisch mit Farbe oder Klebefolie flexibel der Architektur angepasst werden.
Das Tor verschwindet fast unsichtbar in der Zwischendecke. Es kann zwischen Säulen eingebaut werden und passt sich so flexibel wie kein zweites Ihren Platzverhältnissen an. Vor Aufzügen, Fenstern und Theken, in horizontaler Ausführung oder in Edelstahl – fast nichts ist unmöglich. Und: kein anderer Tortyp erlaubt so große Öffnungen wie ein Feuerschutz-Rolltor. Bauaufsichtlich zugelassen bis 12 m Breite.
Die Feuerschutzrolladen sind nach Bestellung Lieferbar

©2021 Portotechnica All Rights Reserved.

Search