Laderampen

LADERAMPEN

Die aus Metall hergestellten  Laderampen  sind das ideale Werkzeug  zum einfachen und sicheren  Be- und Entladen von Gütern . Angetrieben  Elektrohydraulisch heben Sie sich und bilden eine Brücke  vom Lager mit der  LKW-Ebene und ermöglichen so verschiedene Ladehilfsmittel  wie Hubwagen ,  Gabelstapler , Elektroameisen etc.  auf den LKW-Anhänger zu gelangen .

TECHNISCHE DATEN

   
Laderampen besitzen folgende Eigenschaften :
Die Basis der Rampe stützt sich in einer speziell angefertigten Einrichtung ( PIT ) am Ende der Lagerhalle .
Diese Einrichtung wird je nach Bedarf in zwei Typen hergestellt .
Die Plattform aus massiv Metall mit der Basis Verbunden konstruiert mit verstärkten Profilen typ T . Am Rampenende befindet sich die Klippe die sich genau auf die Ladefläche anpasst . Angetrieben  Elektrohydraulisch mit einem leicht zu Bedienenden Schaltschrank .
Hergestellt und zertifiziert mit allen erforderlichen Vorschriften der E.U.

DOCK SHELTER

Die isothermischen Torabdichtungen dienen zur Abdeckung des Fahrzeuges, wenn es an die Rampe angedockt hat; es ist aus einen selbstragendem Gestell und kann durch seine Stabilität auch harte Stöße durch falsche Manöver aushalten. Die isothermische Torabdichtung ist auch zum Schutz der Ware gegen Witterungseinflüsse und Wärmeverlust wichtig. Weiter schützen sie auch die Gesundheit des Arbeitspersonals bei Be- u. Entladearbeiten vor Witterungseinflüssen und Luftzügen.
Die feuerverzinkter Stahlstruktur, die Seitenabdeckungen aus reißfesten und selbstlöschendem PVC Plane, die vorderen Planen auch aus reißfestem und selbstlöschenden und dickerem PVC, sowie eine bessere Vernetzung und kratzfest.
Die Kopron Modelle sind so konzipiert, dass die Fahrzeugstöße nicht auf das Lagergebäude übertragen werden.

©2019 Portotechnica All Rights Reserved.

Search