Einfache Schranken

SCHRANKEN
 Kontroll Eingangsschranken gewinnen alltäglich an Gebrauch  , da ihre Verwendung  ständig wächst . Der Hauptgrund ist, Praktikabilität, Wirtschaftlichkeit und einfache Bedienung . Sie sind oft in Außen- und Innen in stark frequentierten Bereichen Anzutreffen die einen kontrollierten Ein und Ausgang gewährleisten .
* Der große Vorteil ist eine schnelle Abwicklung  und eine hohe Haltbarkeit im Dauereinsatz. Sie sind bei  jeder  Temperatur verwendbar und schlicht Wetterfest  . Einsatzorte sind  Parkplätzen , Autobahnen, Flughäfen ,  Stationen,  etc ...
TECHNISCHE DATEN
Die Schranken länge ist von 2 bis 12m .  Sie weisen einen Elektromotor mit Untersetzungsgetriebe, die zusammen mit Endschaltern, Schaltanlagen etc. geschützt in einem  trockenen Metallkasten Untergebracht sind , der nicht durch Wetterbedingungen beeinflusst wird.
* Die Teilblocks aus Aluminium , rechteckiger oder runder Querschnitt, entsprechend der  Länge des Durchgangs , Angelenkt  oder Faltbar . 
* Das Schrankenende kann bei Bedarf zum Stützen eine Schutzsäule angebracht werden  . Um noch deutlicher Aufzufallen wenn sie geschlossen sind , können Anhängerteile oder auch  Straßenschilder angebracht werden .
* Die Schranken können manuell mit Tasten als auch automatisch mit Lichtzellen und Magnetfeldsignal gesteuert werden oder eine Kombination aus Handtaster und Magnetkarten .
Sie bieten sehr große Sicherheit währen des Betriebes . Bei Stromausfall sind die Schranken , durch mit Hilfe der speziell dafür eingebauten Federung , manuell leicht zu bedienen  .

Schranken
Galvanisiertes Stahlblech 1,5mm dick mit Unfang 40-58 mm
Die Ständer weisen Löcher mit Kunststoffringen zur Aufnahme der Stangen und Mechanismen zum Halten und verriegeln.


©2021 Portotechnica All Rights Reserved.

Search